Wettbewerbe

  • iflc
  • Mathematikwettbewerb
  • farben_dieser_welt
logo-Pangea_Mathematikwettbewerb

Pangea Mathematik-Wettbewerb

Das Gmünder-Lernhilfe-Bildungszentrum nimmt am jährlich stattfindende Pangea Mathematikwettbewerb teil. Organisiert wird der Wettbewerb von Pangea Wettbewerbe e.V. mit Sitz in Wiesbaden.
Der dreistufige Wettbewerb mit Vorrunde, Zwischenrunde und Finale richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3–10 aller allgemeinbildenden Schulen und Bildungsinstitute.

Es findet keine Genie-Auslese statt. Das Ziel ist es die Schülerinnen und Schüler für das Fach Mathematik zu begeistern und zu motivieren. Die Teilnahme ist kostenlos!

Weitere Informationen erhalten Sie unter pangea-wettbewerb.de.

logo-Pangea_Mathematikwettbewerb

Internationales Sprach -und Kulturfestival

Das Gmünder-Lernhilfe-Bildungszentrum nimmt am jährlich stattfindendes internationales Sprach- und Kulturfestivals, das unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen stattfindet. Das internationale Fest für Sprache und Kultur ist die größte und bekannteste Organisation, um die Vielfalt der Sprachen und Kulturen auf dieser Welt zu fördern. Sie möchte außerdem eine Plattform für den Austausch kultureller Werte auf der ganzen Welt sein.

Das iflc verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche für andere Sprachen und Kulturen zu begeistern und ihnen einen Zugang zu diesen zu ermöglichen. Dies geschieht, indem die Kinder und Jugendlichen ihnen fremde Sprachen erlernen oder ausgewählte kulturelle Werke einstudieren und abschließend einander in preisdotierten Wettbewerben bei angemessenem Ambiente präsentieren. Die Wettbewerbe werden nach einem innovativen Verfahren gestaltet, das alle TeilnehmernInnen in Abhängigkeit von ihrem persönlichen sprachlichen Hintergrund durch einen gleichermaßen fairen Schwierigkeitsgrad herausfordert.

Das Ergebnis ist ein Festival im Namen des Zusammenhalts und des friedlichen Miteinanders, welches den teilnehmenden Jugendlichen eine Plattform für den interkulturellen Austausch und den interkulturellen Dialog bietet, da sie die Möglichkeit erhalten sich gegenseitig unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Traditionen vorzustellen. Somit findet ein Kultur- und Wissensaustausch, basierend auf gegenseitigem Respekt und gegenseitigen Erfahrungen, der sich sehen und hören lassen kann und der ganz praktisch zur Völkerverständigung beiträgt, statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter intflc.org.

Leutzestraße 59, 73525 Schwäbisch Gmünd

07171 8094573

harmoni.km@aol.de

  • Letzte Kommentare

    Menu Title