Leseförderung

Lesen gehört in unserer Informationsgesellschaft unbestritten zu den wichtigsten Fähigkeiten.

Internationale Leistungstests zeigen, dass am Ende der Grundschulzeit viele Kinder Probleme mit dem Lesetempo oder dem Leseverständnis haben.

Es ist daher essenziell, frühzeitig die Lesekompetenz von Kindern zu fördern. Lesekompetenz beinhaltet, Gelesenes zu verstehen und weiter zu nutzen.

Damit das Lesen ein Teil des Tagesablaufs wird, lesen wir regelmäßig mit unseren Schülern und SchülerInnen.

Mit dieser gemeinsamen Aktivität wird versucht, die enorme Wichtigkeit des Lesens den SchülerInnen näher zu bringen. Kinder mit unterschiedlichen Leseniveaus profitieren gleichermaßen.

Im Abschluss präsentieren die Schüler die gelesene Literatur in Form einer kleinen Theateraufführung ihren Eltern.

 

WANN:
Jeden Tag max. 15 Minuten mit Besprechung
KOSTEN:
Für alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler ist die Teilnahme kostenlos
ZIELGRUPPE:
2.-5. Klassenstufe

LEKTÜREN für die KLASSENSTUFEN 2-5

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Wenn du bereits registriert bist, dann logge dich ein. Neue Mitglieder können sich unten registrieren.

Registrierte Benutzer hier anmelden
 Erinnere dich an mich  
Nutzerregistrierung
captcha
*Benötigtes Feld

Leutzestraße 59, 73525 Schwäbisch Gmünd

07171 8094573

harmoni.km@aol.de

  • Letzte Kommentare

    Menu Title