Ebru-Wassermalerei

  • EBRU-Wassermalerei

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Eine Kunst des Marmorierens. Ebru bedeutet im türkischen „Wolke“. Sie entstand vor Jahrhunderten in Zentralasien, bei den Turkvölkern, ihre Blüte erreichte sie etwa im 15. Jahrhundert im Osmanischen Reich.

Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „türkisches Papier“ bekannt. Dies ist eine Kunstform des Osmanisches Reiches, welche seit Jahrhunderten Grundlage vieler wertvoller alter Kalligrafien und Zeichnungen aus der Feder osmanischer Künstler und Gelehrter ist.

Ebrukurs

WANN:
Kursbeginn ab minimum 7 Teilnehmer/innen
ZIELGRUPPE:
Beginner
GRUPPENGRÖßE:
min. 7 Teilnehmer/innen
Für weitere Informationen rufen Sie uns an:

Tel.: 07171 8094573

×

Leutzestraße 59, 73525 Schwäbisch Gmünd

07171 8094573

harmoni.km@aol.de

  • Letzte Kommentare

    Menu Title